Montag, 22. Oktober 2012

Dürrländer gesucht

Auf dem Fußboden liegt eine Pilzsammlung. Nun schiebe ich die einzelnen Teile und die Zwischenstreifen hin und her, tausche den Grünen gegen den Braunen - und habe noch eine ganz schmale Lücke, nur ein 5-Zentimeterstreifen. Eigentlich wollte ich der Vorlage folgend eine Stickerei einfügen, wogegen die Familie aber ENERGISCH protestierte. Also muss ein Dürrländer her.
Hier ist er:




Das Problem war nicht die "Pilzfindung" - ist er nicht süß?
Das Problem ist die Namensfindung! Der Name darf nur 5-cm- kurz sein! Aber 2-zeilig.

Gift
Helmling


Spitz
Häubling


Spinnen
Beinling


Ex
Itus


??

Kommentare:

  1. Mir gefällt "Spinnenbeinling" am besten. Der Pilz sowieso!

    AntwortenLöschen
  2. Tüpfelknecht? Spargelkappe? Spinnenhäubling? ExItus finde ich niedlich, macht mir aber ein bisschen Angst... Aber ooooh - das heißt, du hast deinen Pilzgarten schon so gut wie zusammengebastelt? Schön, dass auch für solche Nischenpilzchen immer noch ein Fleckchen frei ist. :)

    AntwortenLöschen
  3. Ex Itus find ich ganz witzig und das bringst Du bestimmt auf die 5 cm. Kannst Du mal alle Pilze auf einem Bild zeigen? Das Topp sieht bestimmt mal Klasse aus!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Katrin, noch ein kleines bisschen Geduld...

      Löschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.