Freitag, 2. November 2018

Oktober-Gold und November-Grau

Maika hatte für den Oktober zwei Farben gewürfelt, die mir ziemlich fern liegen - Schwarz und Gold oder Silber... ts, ts, ts…. Zum Glück sind mir dann die Reste von diesem Quilt eingefallen und ab da war es ganz einfach!


Nicht schwarz genug für diese Farbkombi? Doch! ;-)


Der Schnitt für die Clutch stammt aus diesem Buch (Werbung, tirili, tirila - unbezahlt mit Sicherheit).
Das Ganze ließ sich gut nähen und ergibt ein kleines feines Täschchen



Gefüttert ist sie mit dünnem festen Taschen-Vlies, die Klappe mit S320 und H630. Erst habe ich gedacht, die Klappe wird sich beim Einnähen vielleicht störrisch zeigen - so direkt neben dem Reißverschluss. Aber das war dann nicht schwierig. Unter der Klappe hockt ein Magnetknopf.


Das Innenfutter gehört ebenfalls zu der Stoffserie "Golden Elements" von Stof. Ich mag ja Gold und Silberdrucke eigentlich nicht so sehr, aber diese irgendwie doch.


Am Reißverschluss hängen ein SnapPapp-Streifen und ein Perlenbaumler.



Ziemlich kitschig. Ohne geht auch gut. Was meint Ihr?


Im Herbsthandarbeitsbingo gibt es ein Kreuzchen bei "inspiriert von einem Buch oder Film handarbeiten".


Gewicht: 89 Gramm
Verlinkt wird bei Maika's güldener Sammlung. Ich bin gespannt, was die anderen gezaubert haben. Ob schon weihnachtliche Modelle zu bewundern sind? - "Sternenglanz in rabenschwarzer Nacht" oder so?
Und auch wenn diese Kombination von Farben nicht meine erste Wahl gewesen wäre - es kommt noch schlimmer! *ggg*- denn den November können wir uns mit Grün - Orange verschönern! Damit bleibt dann für den Dezember Lila-Orange... Auweia.....
Außerdem darf das Täschchen zu Tina's ThemenTaschen im Grauen November. Denn sie ist ja nicht nur Schwarz-Gold, sondern auch ganz schön Grau! ;-)
Das Täschchen bleibt aber nicht bei mir - so eine schicke Clutch brauche ich nicht. Es darf mit zum Weihnachtsmarkt des Fördervereins "Marie Schall" und findet dort hoffentlich eine Liebhaberin! ;-)

Kommentare:

  1. Libe Valomea,
    wow, schön ist sie geworden, deine Clutch! Das war auch meine erste Idee - bei der Farbkombi! Aber mir mangelte es da leider an passendem Material! Deine Clutch finde ich super - sie wird sicher schnell eine Liebhaberin finden! Vor der November- und der Dezemberkombi graut es mir auch schon ein wenig... ;-)
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Wow, liebe Valomea! Das nenne ich mal schick und sehr geschickt gelöst die Aufgabe!
    vielleicht bekomme ich ja so das Kästchen auch noch gefüllt. Mmh... *überleg, überleg*
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  3. hej elke,
    dein täschchen ist wunderschön geworden, sehr elegant! ich bin ein grosser fan von Noodlehead und liebe ihre schnitte. diesmal muss ich leider passen beim to Colours, ich hab mir einfach mal wieder zu viel aufghalst - ist ja nix Neues, seufz... Aber bei grün orange bin ich goldrichtig! da hab uich gleich was passendes an der angel :0) dein bingozettel ist gut gefüllt und das hübsche Täschchen findet bestimmt einen passenden Besitzer :0) hab noch ein schönes wochenende und ganz LG aus Dänemark, ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde nicht nur die Taschenform sehr schön, mir gefällt auch die Zusammenstellung der Stoffe sehr gut. Das Täschchen wirkt sehr edel. Der Taschenbaumler? Ich liebe ja so etwas und für mich müsste er bleiben.
    Hab ein schönes Wochenende und
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Golddrucke sind auch nicht so meins, aber zu der Clutch passt es super. Die beiden noch folgenden Farbkombis werden spannend.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elke,
    da hast du was schickes aus der Farbkombi gezaubert.
    Bin jetzt schon auf deine Werke zu den November- und Dezember-Farben gespannt. :-)
    Liebe Grüße
    Marietta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elke,
    das ist en ganz feines und edles Täschchen! Gold und schwarz stehen ihm gut. Das darf dich sicher in Theater oder auf ähnliche Veranstaltungen begleiten.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  8. Da kann ich nur sagen: sehr gut gelungen und Aufgabe erfüllt. Ist doch immer wieder spannend wie man die ausgesuchten Farben unterbringt.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  9. Die Tasche ist toll geworden, auch wenn die Farben und Glitzerzeug auch nicht so meins sind. Um so schöner finde ich, dass du eine trotzdem eine Verwendung dafür gefunden hast.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Was für eine tolle Tasche du genäht hast, so schön!!
    Etwas ganz Edles, für einen eleganten Abend. Glückwunsch übrigens zum leeren Korb, habe ich eben bei Marita gelesen. :-)
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.

    Ganz liebe Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Valomea,
    ich bin mir ganz sicher, dass das Täschchen auf dem Weihnachtsmarkt einen Liebhaber findet. Die Tasche ist toll und ich finde die Farben ganz zauberhaft. Auch die neuen Farbkombinationen orange-grün und lila-orange finde ich toll. Das sind meine Farben.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  12. Und wieder ist mein erster Kommentar verschwunden.???
    Ich wollte doch nur schreiben, dass mir das Täschchen sehr gefällt. Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  13. Also mich würde die Tasche sicherlich als Liebhaberin gewinnen :) Wirklich schön geworden! Und das Buch kannte ich noch gar nicht (dabei glaubte ich immer, fast alle Taschen-Bücher zu kennen ;) ). Das hat sich für mich wieder gelohnt :) :) LG Tina

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Valomea,
    bei der Farbauslosung wäre ich auch erst mal sprachlos. Doch Du hast was Schönes draus gemacht. Die Tasche gefällt mir richtig gut.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  15. Aus diesen Farben hast du was olles gezaubert, prima. Un es sieh seh edel und elegan aus. Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.