Sonntag, 28. Januar 2018

Ein Schlüsselband in Two-colours und Reparatur 01/2018

Das Thema "Schlüsselband" hat mich wieder mal beschäftigt, zum Einen weil da dieser kleine Rest Bienchenstoff war und wir gerade noch im Gelb-Schwarzen-Two-colours-Monat sind.


Mehr gelb als schwarz, aber die Verteilung der Farben steht uns ja "frei".


Zum Anderen, weil mein eigenes Schlüsselband schon wieder mal kaputt ist. Das sind noch die "Nachwehen" dieser schrecklichen Karabiner, die ich letztens entsorgt habe, aber die befinden sich halt noch an verschiedenen Schlüsselbändern....


Nun gibt's einen neuen Karabiner, das Band mag ich noch ein bisschen behalten und die erste Reparatur diesen Jahres ist erfolgreich über die Bühne gegangen


Gewicht des gelben Bandes: 23 Gramm
Verlinkt wird bei Marion's Restefest, und dem Two-colours-Jahresprojekt bei Maika

Kommentare:

  1. Hej elke,
    Dein bienchen schlüsselband ist ja ganz süss geworden! Ich hab mein projekt auch schon klar, aber man kann ja erst am freitag verlinken, oder? Gefällt mir! ganz lg aus dänemark, ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  2. So schnell hat man das erledigt mit dem gelb/schwarz.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Ja das ist ein gutes Projekt für das restefest!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe mein Schlüsselband und weil es "nur" an meinen Autoschlüssel hängt wird es nicht so stark strapaziert. Ist auch ohne Karabiner, mit denen ich auch schon viel Pech hatte.
    Bist Du sicher, dass das Bienen sind? Sehen eher wie Hummeln im Wespenkostüm aus. Auf jeden Fall ein schönes frisches (von den Farben) Schlüsselband.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  5. Zwei schöne Schlüsselbänder hast du da, neu und repariert 👍
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  6. Das Schlüsselband ist ssssssuper süß! *summ summ summ*
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  7. Hach *grins*
    Was für plüschige Bienchen!
    Sehen ein bisschen aus, als hätten sie sich ganzkörper-Dauerwellen machen lassen :-) Weißte so wie in den 80ern *kicher*
    Sorry!
    Ein Schlüsselbanl zum Dauergrinsen :-)
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Oh Valomea, ich bin so sprachlos über deine vielen Aktivitäten! Es ist einfach herrlich dir dabei zuzuschauen :o))
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  9. Dein Bienchenschlüsselband sieht richtig süß aus. Ich bin immer wieder begeistert, was es doch für Stoffe gibt.
    Liebe Grüße Elke

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.