Mittwoch, 11. April 2018

Mein 13tel Blick - der Wasserturm von Torgau (2)

Wieso "13tel Blick" wurde ich gefragt. Na, ganz einfach! Der 12tel Blick wurde immer zum Monatsende aufgenommen, 12 Monate lang. Das entspricht meiner neuen Idee ja nun gar nicht, meine Reiserei findet nicht so regelmäßig statt, dafür öfter. Der 13tel Blick wird immer beim Vorbeifahren aufgenommen, geschätzte 13 Mal noch in diesem Jahr! Oder so... oder ähnlich..... vielleicht auch in diesem Trimester... ;-)
Ein Synonym also für Vielreiserei - immer an Torgau vorbei. Heute war das Wetter ganz anders. Und der Wasserturm stand trutzig mittendrin.


Es war noch früh am Morgen und auf dem Sportplatz in meinem Rücken war Schulsport. Gleich gab es neugierige Fragen, als ich meine Fotoposition - Rücken an den Zaun gelehnt - eingenommen hatte: Warum fotografieren Sie den Turm? - Wer den Turm alle Tage sieht, kann das vielleicht nicht so leicht verstehen....
Die gleiche Fotoposition hat mir allerdings nichts genützt - letzte Woche hatte ich keinen Fotoapparat, sondern nur das Smartphone. Die Fotos sind total verschieden!



Da muss ich noch dran arbeiten.... ;-)

Kommentare:

  1. Hallo Elke,
    der Turm ist ein schönes Motiv und man sieht es ist anderes Wetter (Wolkenart) und Sonnenschein und wohl auch eine etwas andere Tageszeit (Schatten) , oder?
    Alles Gute und LG, Doris :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Tageszeit wird ja immer eher zufällig sein und das kann ich auch nicht fotogerecht lenken...
      Vor einer Woche habe ich mittags fotografiert - kurze Schatten. Gestern war es kurz vor 9 Uhr. Den Unterschied sieht man deutlich. Ich bin gespannt, wie sich das Bild über die Zeit verändert....

      Löschen
  2. Auf jeden Fall macht es mir viel Spaß, den Turm zu betrachten, wie er unerschütterlich da steht und wir eigentlich nur das veränderliche Drumherum sehen.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein prächtiger, fotogener Turm und das mit der richtigen Position bekommst Du bestimmt auch noch in den Griff
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.