Montag, 2. April 2018

Sets around the Year - 12 Monate sind um!

Es war soweit - während ich mich im Urlaub dem ausgiebigen Steinesammeln gewidmet habe, ist der zwölfte Monat unseres Sew-Along an den Start gegangen. Ich konnte mich ja zurück lehnen und verreisen (davon berichte ich Euch noch ausführlicher), denn mein zwölftes Set war ja schon genäht. Erinnert Ihr Euch? Ziemlich genau vor einem Jahr hatte ich mir den launischen April versüßt mit diesem Set:




Dieses war es, das überhaupt die Welle zum Rollen brachte, Doris schubste es an, die Idee des gemeinsamen Nähens wurde geboren und für den Mai wurden fleißig die ersten Sets genäht.
Über die ganze Zeit hatte ich also immer ein Set "Vorsprung" und konnte mich nun schon an einem vollständigen Satz erfreuen!
Das Dutzend ist voll:


Was verbindet die Sets nun? Zum Einen natürlich die Größe von 40 x 32 cm. Das ist mein Standardmass, das ich als perfekt für ein Tischset empfinde. Manchmal wegen der Musterung nicht ganz leicht einzuhalten! Außerdem habe ich immer versucht, einen Stoff des Vorgängersets im nächsten wieder zu verwenden, so dass ein bisschen "Verwandschaft" entsteht. Und natürlich verbindet meine Sets das Thema, das zwar nicht genau definiert wurde, aber sehr deutlich ein Gang durch unser Gartenjahr ist!
Ich habe die Möglichkeit genutzt, auf kleinen Räumen neue oder wenig erprobte Techniken zu realisieren. Freies Schneiden, zum Beispiel, habe ich in mehreren Sets geübt.


 

Das Nähen von Rundungen



Tesselations-Blüten:



Hinterlegte Passpartouts:



Attic Windows



Die Anpassung von Motiven zum Nähen auf Papier (ach, neee, das ist Schummel - dieses Set flog ja aus dem Dutzend raus!)



Maschinenapplikation:



Und immer wieder Stickerei, die mir ja auch nicht so leicht von der Hand geht:



Bei allen Gemeinsamkeiten sind die Sets natürlich sehr verschieden! Und ich mag das. Meine Familie auch. Da gibt's für jedes Set andere Fans...
Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, diese Sets zu nähen! Wer noch mal Einzelheiten zu den Sets nachlesen möchte, kann das unter diesem Label gern tun.
Und von Beginn an wurden sie auch fleißig benutzt. Immer die, die gerade in die Jahreszeit passen. Auf unserem Küchentisch liegen gerade Januar bis April.


Den großen Dielentisch hatten wir heute für 7 Personen gedeckt:


Wenn wir noch mehr Personen sind, wird ein zweiter Tisch dazu gestellt, das mache ich jetzt aber nicht extra nur für ein Foto.
Und damit verlinke ich mich in unsere Abschluss-Sammlung aller in diesem Sew-Along genähten Tischsets! Da könnt Ihr immer noch gern dazu kommen. Denn jeder, der mindestens ein Monat-Set beisteuert, kann in den Lostopf hopsen.

Kommentare:

  1. Hey Valomea,
    die Sets sehen superklasse aus zusammen und einzeln natürlich so wie so.
    Einen schönen Ostermontag noch und LG, Doris :o)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön sind deine Sets geworden und in vielen Techniken beeindrucken mich seh. Viele Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Toll schauen deine gesamten Sets aus...scön das du sie nochmal einzeln gezeigt hast.
    Viele verschiedene Techniken hast du angewandt.
    Doch.....was nähen wir als Nächstes monatlich;-)?

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  4. Schade, dass das Jahr schon um ist. Du hast total tolle Tischsets genäht und ich hatte viel Freude auch auf einigen anderen Blogs Sets zu bewundern.
    Ich werde es vermissen.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  5. Unglaublich, dass das Jahr vorbei ist. Jeden Monat hab ich mich auf den Zeigetag der tollen Sets gefreut. Es ist sicher spannend in eurer Familie: wer sucht wohl heute welches Set aus. Toll finde ich auch, dass du so viele unterschiedliche Techniken ausprobiert hast. Das Foto mit den vielen Sets am Tisch ist klasse.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  6. Toll, wie du das ganze Jahr thematisch eingefangen hast! Schon was besonderes! Ich bin gespannt, was ihr als nächstes macht.
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  7. Schade. Zu Ende. Ich habe immer gerne eure Sets angeschaut!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  8. Hach, Deine Sets sind einfach traumhaft schön!!! Ganz besonders die Schneeglöckchen, die Mohnblumen und das herbstliche Oktober-Set haben es mir angetan. Aber gerade in ihrer Gesamtheit durch das ganze Jahr sind sie total klasse. Und schön ist es auch, daß sie bei Deiner Familie so gut ankommen und fleißig genutzt werden.
    Liebe Grüße sendet Beate

    AntwortenLöschen
  9. Eine schöne Aktion war das, und jede konnte so frei arbeiten, das sagt mir sehr zu. Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Valomea,
    deine Sets sind soooo schön... Jedes Einzelne hat was! Sets eignen sich hervorragend, um verschiedene Techniken auszuprobieren, wie man sieht...
    Ich sollte wohl auch mal welche nähen ;-)
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  11. Deine Sets sind einfach umwerfend schön. Jetzt habe ich plötzlich noch einen ganz anderen Blick darauf ;-)
    Aufregend, das.
    Und schön.

    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  12. Ich hatte mich schon gewundert, daß du so zeitig warst mit dem Set ... Ein herrliches Bild ergeben die 12 Sets. Danke für die tolle Aktion.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.