Montag, 30. April 2018

Der UFO-Monat April

Ich bin ja immer noch ziemlich im Taschenfieber verfallen, bald sind die zehn Taschen des SAL bei Emma's Frühstück genäht. Dadurch blieb natürlich im April auch wenig Nähzeit für andere Dinge. Mit einem Endspurt in den letzten April-Tagen kann ich nun aber Folgendes berichten:
Fertig geworden sind zwei UFOs - das kleine Umhängetäschchen, das mal der Junior begonnen hatte


und aus einem Resteblock ist ein Kissen geworden.


Mit beidem bin ich sehr zufrieden.

Fleißig weiter gestichelt habe ich am Gail-Pan-trifft-Octablom. Da quilte ich im Moment ja den Rand mit der Hand. Das ist so Ton-in-Ton, dass ich immer selbst erst suchen muss, wo ich gerade bin, und auf's Foto bekomme ich das auch immer nicht. Aber so viel habe ich schon fertig - das Ende ist nicht mehr weit!


Und somit ist der aktuelle Stand meiner UFO-Aktion

9 von 40/2018

Es gibt also noch viel zu tun, aber ich packe es an! Und verlinke mich nun bei Klaudia und bei Annette.

Kommentare:

  1. Das sieht doch prima aus - und das zusätzlich zu den Taschen. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Super. Trotz der vielen Taschen hast du zwei UFOs geschafft und dein Octablom wird auch bald fertig. Ist ja nicht mehr so viel.
    Fast ein Viertel hast du schon geschafft und ohne Taschen Sew Along geht es bestimmt zügig voran.
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  3. Super! Da ist ja die fertige Nummer 10 schon in Griffweite.
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elke,
    da hast du wieder drei tolle Ufos fertig gestellt- das Kissen gefällt mir besonders gut.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  5. Super kommst du voran. Ich verbringe viel zu viel Zeit im Internet merke ich. Aber ihr freut euch ja auch alle über Kommentare. Und mir macht es Spaß. Das Kissen ist auch mein Favorit heute.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.