Sonntag, 10. Januar 2021

Wetterquilt 2020 - der Dezember

Ein mal dran gesetzt geht das Nähen des Monatsstreifens ja wirklich schnell. Zwischendurch kam ich zwar ein bisschen ins Grübeln als ich neue Streifchen für manche Farben zuschneiden musste. Wird es einen Wetterquilt 2021 geben und ich brauche noch viele Streifchen oder eher nicht? Ich weiß es noch nicht genau und muss diesen hier erst mal nähen und aufhängen um zu sehen, ob noch ein Plätzchen im Treppenaufgang frei sein wird...
Der Dezember:


Ein durch und durch durchschnittlicher Monat. Eher kühl - aber nicht kalt. Eher feucht - aber nicht nass. Sonnentage gab es nur wenige. Den Eindruck hatte ich im November ja schon. Und wieder kein Blau (Temperaturen unter Null Grad)
Spannend ist der Blick auf die Niederschläge. Ich hatte mir im Kalender ein Datenblatt eingerichtet und dort sieht es nun so aus: 


Wir hatten im Jahr 2020 am westlichen Ortsrand von Bad Frankenhausen am Südhang des Kyffhäusers eine Niederschlagsmenge von 465,5 l/m². Das sind fast 100 Liter mehr als im vergangenen Jahr (371,5 l/m²), aber das deutschlandweite Mittel sind eben 710 Liter gewesen. Das langjährige Mittel (das wird über 30 Jahre berechnet) liegt bei 735 l/m². Da wissen wir doch, warum bei uns so viele Bäume eingehen und außerhalb der "Gießstrecken" im Garten kaum ein Blümchen wächst...

Nun kommt wieder der schwierigste Teil des Wetterquilts, der, bei dem gern ein UFO entstehen würde: ich muss die Papierstreifchen auslösen und dann die Teile passend zusammen tricksen. Ich hatte beim ersten Quilt - wo ich noch nicht wusste, dass weitere folgen werden - die NZG nicht abwechselnd nach links und rechts gebügelt, das Papier vor dem Zusammennähen der Monatsstreifen ausgelöst und das Ganze irgendwie in der Höhe korrigiert. Jedes Jahr die gleiche endlose Messerei. Bei diesen winzigen Streifchen ist auch das Bügeln ohne Papier ein gefährliches Unterfangen. Ich hoffe, dass es gut gelingt! Und werde natürlich berichten.

Kommentare:

  1. Oh Elke ich finde diese Wetterquilts ja sooo klasse. Wie gerne würde ich einfach noch einsteigen und mitmachen. Aber, ich habe in diesem Jahr wirklich vor, keine neuen Projekte anzufangen. Ich bin sehr gespannt, wie es hier weitergeht. Hab noch einen schönen Abend und lass es dir gut gehen.
    Herzliche Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elke, du bist also am laufenden, super ! Nun nicht lang überlegen, sondern gleich weitermachen, das ist die richtige Ufo-Vermeidungs-Strategie. Ich find sowieso, dass du bei diesem Projekt immer gut in der Zeit warst, toll hast du das gemacht.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  3. Es wird gelingen. Deine Beharrlichkeit bei den Wetterquilts ist bemerkenswert. Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  4. Du bist einfach ultraschnell.... Genau, wenn ich Dich über deine Quilts und die Frimelei schreiben lese, weiss ich haargenau, weshalb es hier keine Quilts gibt...
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  5. Du schaffst das, da bin ich mir ganz sicher. Was ich noch nicht mitbekommen habe: machst Du weiter?

    Nana

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Elke,
    da drücke ich dir ganz doll die Daumen, dass du es ohne Probleme schaffst, den Wetterquilt fertig zu stellen.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  7. liebe elke,
    du machst das schon! Hast ja mittlerweile echt erfahrung :0) ja, irgendwie war es zu trocken in deutschland, trotzdem. das wetter hat sich die letzten jahre drastisch verändert, leider....ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.