Montag, 18. Dezember 2017

Sternschnuppennächte

... so ist eins der Themen im Weihnachts-Bingo. Starky hatte dazu eine hübsche Clutch mit Sternenapplikation gezeigt. Weil ich zu Weihnachten nicht so ein schickes Outfit brauche habe ich mir etwas Anderes ausgedacht - etwas sehr Naheliegendes! *lach*


Seit allerhand Tagen nähe ich ja wie verrückt an meinem Weihnachtsbaum-Quilt, im Kopf immer der logische Verstand ("das schaffst Du nieee - lass es!") contra das weihnachtsseelige Gefühl ("das wäre ja soooo schön, wenn die Festtafel unterm Weihnachtsbaum stünde...")
Ich bin echt weit gekommen bisher und eben ist der krönende Stern von der Nähmaschine gehüpft. Ich kann ihn nicht mit an meine "Designwand" stecken, die ist nämlich oben zu Ende. Aber hinhalten geht mal eben:



Passt prima zum Weihnachtsbingo:
a) Stern
b) es ist nächtens
c) und ob ein nicht fertiger Quilt beim Bingo zählt ist mir schnuppe! *lach*
Und darum verlinke ich jetzt erst mal optimistisch bei den Sternschnuppennächten , überlass das der Jury und setze einen Stern in Feld
E4 - Sternschnuppennächte


Das Einpassen des Sterns in das Blockhausmuster war übrigens ziemlich tricky. Ich habe das leider auch nicht bis zum Ende durchdacht: die Stoffwahl hätte anders sein müssen, aber das ist jetzt wurscht, das bleibt so.

Kommentare:

  1. Herrlich Valomea, Deine a) b) c) Begründungen für gerade diesen Stern als sternschnuppentauglichen Stern :oD Sehr schön!!!
    Ich find es große Klasse, wie Du den Stern genau auf die Baumspitze gesetzt hast!
    Hab einen guten Start in die neue Woche, alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Ich könnte das nie! Ganz toll, Valomea!

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine tolle Idee! Einen schönen Stern hast du genäht!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Dafür sieht es doch super aus! Und ich kenne sowas. Manchmal muss man dann ran und durch. Jetzt bin ich aber mal so richtig neugierig auf deinen Tannenbaum! Der wird bestimmt wunderschön!
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  5. Welch Glanz in deiner Hütte. Wahnsinnig schön. Ich könnte das nur mit Kurs.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  6. Während du hier ein Highlight nach dem anderen hinlegst fummel ich noch an den Weihnachtsgeschenken und Karten.
    Klasse dein Stern! Das muss man erst mal so hinbekommen!
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  7. Das ist das Krönchen bei dem Baum. Das mußt du noch schaffen bis zu den Feiertagen. Lass was anderes weg, was man gut und gerne auch im neuen Jahr erledigen kann. Ich kann z.B. nicht verstehen, warum alle vor den Feiertagen nochmal das ganze Haus gründlich putzen. Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  8. Hihi
    Das kenn ich!
    Wenn es im Kopf rumort und man etwas einfach gegen besserem Wissen fertig bekommen will :-)
    Du schaffst das schon!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Elke,
    der Stern ist der perfekte Schmuck für Deinen Weihnachtsbaum. Du wirst es ganz sicher bis Weihnachten schaffen, denn Du willst es ja..... ;-)
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  10. Wow, du bist schon so weit, das ist ja toll! Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  11. Ui, Elke,
    die Kombi "Stern und Log Cabin" hast du aber toll hinbekommen! Respekt.
    LG Doris :o)

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.