Samstag, 2. Dezember 2017

12tel Blick im November

Der Monat war grau, nicht kalt, aber grau, das sieht man auf meinem November-Blick recht typisch.


Das Wasserfass am Haus ist geleert und steht jetzt - mit frischem Regenwasser gefüllt - im Keller als Gießreservoir für den Winter. Es wird kahl im Garten....
Verlinkt wird bei Tabea's Fotosammlung der November-Blicke

Kommentare:

  1. Das Wasserfass hast du in den Keller getan und mit Regenwasser gefüllt? Wow, da hab ich wieder was gelernt. Bei uns steht das den ganzen Winter leer (geschützt) im Garten. Was für ein kluger Einfall.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ganz prima, da leite ich über ein kleines Geländegefälle mit Gartenschlauch allerhand Wasser rein und komme so gut über den Winter mit allen Pflanzen...

      Löschen
  2. Wenn man es so sieht, ist´s kahl. Man kann aber auch sagen: lichtdurchfluteter!

    Nana ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich fand es sehr spannend Deinen Garten so durchs Jahr betrachten zu können. Hab vielen Dank dafür!
    Ganz liebe Grüße aus Franken, Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Regenwasser zum Gießen im Winter - das ist ja mal eine gute idee. Deinen Garten schaue ich mir immer so gerne an --- Den Novemberblick habe ich noch nicht mal fotografiert.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  5. Solange es noch nicht friert, hole ich das Gießwasser für die Palmen, die im Sommer im Garten stehen, mit Gießkannen rein. Wir haben keinen Keller und keinen Platz für die große Regentonne. Außerdem geht das volle Ding eh nicht vom Fleck.
    Aber deine Lösung ist richtig gut.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.