Montag, 29. Juni 2020

Noch ein (allerletztes?) Mal Mund-Nasen-Masken

Fast fürchte ich ja, dass es nie aufhören wird. Und auch wenn in Sachen Corona zumindest hier in Thüringen relative Ruhe eingekehrt ist, so werden uns wohl die Masken noch eine Weile begleiten! Und deshalb habe ich noch mal drei genäht, ein paar zugeschnittene Teile lagen ja noch auf dem Nähtisch parat.


Wieder die von mir favorisierte Variante mit entfernbarem Nasenbügel. Dabei bleibt es wohl. ;-)

Gewicht: 42 Gramm

Kommentare:

  1. Hi Elke, naja die Zuschnitte mussten auch aufgebraucht werden, gut dass es bei mir keine mehr gibt (ich mag nicht mehr). Jetzt gibt es auch keinen Mangel an NMS mehr und so bleibt bei mir die Nachfrage aus, bin nicht böse drum.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Elke,
    so schnell hört es mit Corona nicht auf. Durch das heiße Waschen wird sicherlich im Laufe der Zeit die eine oder andere Maske erneuert werden müssen. Bei uns ist es ziemlich ruhig geworden bis vor gut einer Woche in einem Pflegeheim ein großer Ausbruch war.
    Zurücklehnen dürfen wir uns noch nicht.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  3. Nee, nee, bei mir ist das durch. Keine einzige werde ich mehr nähen. Beste Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elke,
    auch wenn wir das Maskenthema gerne bald abhaken wollen, ich fürchte es wird uns noch eine Weile begleiten. Das ewige waschen wird auch seine Spuren hinterlassen und so mancher Maske den Garaus machen. Also, leg lieber nicht alles allzuweit weg.😋
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elke,
    ich befürchte auch, dass uns die Masken weit über den Sommer hinaus begleiten werden. Ich habe daher auch noch ein, zwei Stück auf dem Nähplan, weil ich mit dem Waschen sonst nicht hinterher komme. Mal gucken, wann ich ein Zeitfenster finde, denn eigentlich bin ich ein bisschen maskennähmüde. :-)
    Liebe Grüße
    Anni

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elke,
    es war gut, dass Du die Zuschnitt aufgebraucht hast, so schöne Reprostoffe, die kannst Du doch nicht ungenäht lassen. ;-)
    Ja, ich denke, das mit den Masken wird uns wohl noch eine Weile begleiten, es ist sicher sinnvoll, aber manche Handhabungen davon verstehe ich einfach nicht, wenn z. B. Katharina mit Maske in die Schule muss, in der Schule dann aber keine tragen muss??? Naja, egal, solange es der Gesundheit dient.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.