Dienstag, 23. Februar 2021

One Monthly Goal - der Februar

Jaaa, ich habe fertig! Mit so ein bisschen Termindruck im Nacken lieselt es sich noch einmal so schnell...;-)
 

Nun ist der vierte große Kreisel fertig
The fourth big rosette for my LaPassacaglia is finished


Insgesamt habe ich damit das mittlere Stück des Quilt beisammen. Noch sind es vier einzelne Segmente, die ich aber erst später zusammenfügen werde.
Auf dem Musterblatt könnt Ihr sehen, was jetzt  noch fehlt. Das ist noch richtig, richtig viel und wird mich wohl noch lange begleiten!
 

Als nächstes muss ich mich erst mal mit Stoffauswahl beschäftigen. Und das ist auch gut so, mir tut nämlich das Handgelenk gemein weh.... 
Die großen Kreisel sind ja dem Thema Feuer-Wasser-Erde-Luft zugeordnet. Das sieht man im Original deutlich besser als hier auf dem Buntstiftbild. Die kleinen wuseln da irgendwie drum herum. Aber ich würde gern am Rand dezenter auslaufen, weniger kontrastierende Stoffe einsetzen. Mal sehen, ob mir das so gelingt wie ich mir das denke.

Kommentare:

  1. Da bin ich echt gespannt und der fertige Kreis sieht stark aus, so tief und duster, wie so mancher Teich/Tümpel.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Bin total begeistert, ich hätte für so ein Langzeitprojekt einfach nicht die Geduld
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    das sieht schon toll aus. Aber da wartet tatsächlich noch viel Arbeit auf dich.
    Bin gespannt wie es weiter geht.

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine tolle Arbeit und extrem anspruchsvoll. Die Farbwahl gefällt mir sehr.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elke, ja Schmerzen vonmlieseln kenne ich auch. Bei mir ist es eher der Daumen.
    Dein Kreisel ist wunderschön und die hellen Teile am Rand wirken wie Seerosenblüten. Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Elke,
    wunderbar wird das!
    Ja, ich kenne das auch mit dem Überanstrengen beim Lieseln. Mir tun da manchmal die Finger weh. Zu dicke oder starke Stoffe, durch die gestochen werden soll und meine Stiche sehr eng.
    Aber darüber sieht man bei den schönen Ergebnissen dann gerne hinweg.
    Viel Vergnügen weiterhin und LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elke,
    es sieht wunderbar aus. Aber es ist auch eine sehr aufwendige Arbeit die viel Aufmerksamkeit erfordert, gerade auch bei der Stoffauswahl.
    Plane lieber eine kleine Pause ein bevor du eine Entzündung durch Überanstrengung beim Lieseln bekommst.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  8. Eine anspruchsvolle Herausforderung... Ich bin immer wieder begeiszert, was du alles kreierst
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  9. Ganz schön kompliziert- dein Plan. Ich habe einfach drauflos gemacht, weil es ja wieder ein Restequilt sein sollte. Ich habe nur beachtet, dass die Anzahl der notwendigen Teile einer Runde aus einem Stoffstück herauskamen. Natürlich ist das farblich dann nicht so ausgewogen. Schöner sieht es bei dir natürlich aus. Es grüßt dich Rela

    AntwortenLöschen
  10. also stoffe auswählen ist für mich immer das schlimmste was am längsten dauert :0) wie man das bei so einem megaprojekt hinbekommt ist mir ein grosses rätsel! du bist schon richtig weit, elke! deine blume sieht toll aus...ganz LG aus Dänemark, ulrike :0)

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.