Mittwoch, 2. Januar 2019

Altes und neues Jahresprojekt bei Maika

"Two-colours" - das waren manchmal ja abenteuerliche Farbzusammenstellungen, die Maika da im letzten Jahr ausgewürfelt hatte! Aber so eine Herausforderung macht natürlich echt Spaß und ich war gerne jeden Monat dabei. Wenn auch der Umfang der Projekte sehr unterschiedlich war, so sind doch nette Teile entstanden.
Mit dem Two-colours-Projekt habe ich allerhand Vögel genäht, auch Federn. Und natürlich das eine oder andere kleine oder größere Teil. Der Dezember hielt noch mal eine gruselige Farbkombination für uns parat: Lila mit Orange. Das anfängliche Entsetzen löste sich aber ganz schnell durch das Auffinden des ultimativen Stoffs in Wohlgefallen auf.



Im November und Dezember brauchte ich noch ein paar Dinge für einen Spendenbasar und habe mich noch mal durch alle Farbpärchen des Jahres genäht. Das hat mir viel Spaß gemacht!


Maika, DANKE für dieses schöne Jahresprojekt! Nun starten wir in eine neue Herausforderung: "Buchstäblich bunt" heißt Maika's neues Projekt für uns. Jeden Monat wird ein Buchstabe gewürfelt, zu dem gearbeitet werden kann, egal, ob er sich in der Farbe findet, im Gegenstand selbst oder sogar bildlich dargestellt wird.


Da hier alle Möglichkeiten offen sind - auch für meine UFOs - werde ich versuchen, dabei zu sein. So ein bisschen Spiel ist genau mein Ding.... ;-)

Verlinkt wird bei Maika.

Kommentare:

  1. Auch die neue Idee wirst Du fabelhaft meistern, da bin ich mir sicher.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Auf ein buntes, neues Jahr! Und viele Vögel und Federn....
    Alles Luebe
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Valomea,
    der Stoff für das orange-lila Projekt ist perfekt! Schön ist sie geworden, deine Anke.Täschchen-Parade!
    Dann auf in ein neues kreatives JAhr (mit vielen bunten Buchstabenprojekten ;-))
    LG
    CHristiane

    AntwortenLöschen
  4. Oh, da hast du ja eine wunderschönes Stöffchen für den Dezember gefunden, gefällt mir. Bei Maikas neuem Jahreprojekt fiel mir für D doch gleich die Dohle ein, so sind mir deine Vögel in Erinnerung.
    Ich wünsche dir ein frohes neues Jahr mit wundervollen Ideen und Umsetzungen. Herzliche Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  5. Hej elke,
    Dein täschchen sieht ja wunderhübsch aus :-) der stoff ist total toll, mit dem blau wirkt die kombi so gar nicht schrecklich :-) mal sehen was dir zum D im januar so einfällt...ganz lg aus dänemark, ulrike :-)

    AntwortenLöschen
  6. Das hört sich lustig an, liebe Elke! Da werde ich gerne wieder deine Ergebnisse verfolgen. Die kleinen Taschen finde ich super!
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elke, da bin ich aber gespannt wie du das umsetzt! Ich freue mich schon darauf dir zuzusehen.😀
    Liebe Grüße und ein frohes neues Jahr, Marita

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Du Liebe, Deine Farbentäschchen sind einfach wunderbar und sicher alle verkauft... Auf das neue Projekt bei Maika freue ich mich auch und hab für den Januar auch schon eine I-D-ee ;o)

    Ganz liebe Grüße an Dich, Katrin

    AntwortenLöschen
  9. Der Buchstabensalat wird dir ganz gewiss wieder viel Freude machen.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  10. Wieder eine klasse Idee!
    Super!
    Ich bin gespannt auf deine Ausführungen!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Das wird ja wieder ein spannendes Jahr. Deine Täschchen sehen einfach wundervoll klasse aus.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  12. Der Stoff passt wirklich perfekt. Wie schön, dass du auch noch einmal alle Farbkombinationen vernäht hast. Toll! Ich freue mich schon auf deine Buchstaben-Ideen.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.