Dienstag, 22. Januar 2019

Urlaub mit der großen Tochter

Oh wie schön, oh wie schön! Wir haben Urlaub! Die große Tochter und ich haben ein paar Tage gemeinsam frei. Wir haben die geschenkte Zeit gleich gestartet mit Frühaufstehen und wenn man ein Stativ hätte, hätte man auch die Mondfinsternis fotografieren können! Hätte, hätte, Fahrradkette.... ;-)


Natürlich ist ansonsten das Nähzimmer da unser liebster Ort. Sie hat sich ihre Schuhkartons mit den blau-türkisen Stoffen vom obersten Regalbrett geangelt und arbeitet an einem echten UFO. Dabei okkupiert sie die große Nähmaschine. Am Ende soll das mal ein Würfelquilt werden, der zu ihrem Wandbehang vor dem Fernseher passt.


Ich habe erst mal aufgeräumt und die alte Veritas von ihrer Abdeckung befreit, an ihren 42 Ölstellen gepflegt und dann... mal sehen! Wir werden berichten.

Kommentare:

  1. Wie schön für Euch und ich weiß, wie kostbar die Zeit für uns Mütter ist, wenn wir sie mit unseren Kindern verbringen.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Dann recht viel Freude euch beiden beim Nähen und Erzählen. Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  3. Na dann genießt eure gemeinsame Zeit! Hier in Berlin war der Blutmond leider nicht zu sehen. Zu bewölkt. Zumindest in meinem Heimatbezirk!

    Guß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche Euch eine schöne gemeinsame Nähzeit und freu mich, dass die alte Dame auch mal wieder arbeiten darf ;o)
    Liebe Grüße an Dich und das Tochterkind von Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie schön!!
    Das ist sicherlich eine wirklich tolle Zeit!
    Ich hoffe ja mal, dass Sternchen auch irgendwann aufs Nähen kommt ;-)
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Ach wie wunderschön!!
    Leicht neidische Grüsse schicke ich dir.... aber die Drachenkämpferin war über die Festtage zwei Wochen da. Jammern gilt nicht...
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  7. Das freut mich, dass ihr Zeit für euer gemeinsames Hobby habt. Da könnt ihr euch gegenseitig anspornen und die Zeit miteinander genießen. Ich bin neugierig auf eure Ergebnisse, besonders auf den Würfelquilt - der läuft mir zur Zeit öfter mal über den Weg. Ob das was zu bedeuten hat?
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Elke,
    bestimmt ein gemeinsames Erlebnis, dass weder du noch deine Tochter alsbald vergessen werdet. Da hat sich das frühe Aufstehen doch gelohnt! Es freut mich sehr, dass ihr es so schön zusammen hattet!

    Ein Stativ hatte ich übrigens leider gestern früh auch nicht. Das hab ich nämlich am Vorabend dem älteren Sohn geliehen, der zu einer besonderes schönen Brücke fahren und dort ein ganz cooles Mondfoto knipsen wollte. (Und ich hatte schon heimlich darauf spekuliert, es beim Alltagsbunt zeigen zu dürfen.) Leider konnte er sich dann doch nicht so früh aus dem Bett pellen... Na macht nix, ich fuhr zur Arbeit und der Anblick des blutroten Mondes, der ist eh festgehalten, im Herzen!
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  9. Oh, wie schön! Da wünsche ich euch gaaaaanz viel Spaß (den werdet ihr sicherlich haben, wie ich es so bei euch kenne)!
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  10. Hej elke,
    Mit meiner ältesten tochter verstehe ich mich auch am besten, wir sind uns sehr ähnlich. Aber sie häkelt anstatt zu nähen :-) vielleicht machen wir dieses jahr auch zusammen urlaub. Lasst es euch gutgehen und viel spass! Das sieht ja schon vielersprechend aus! :-) ganz lg aus dänemark, ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  11. Gemeinsame Nähzeit. Wie wundervoll.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.