Dienstag, 8. Januar 2019

Stich-um-Stich-zum-Ziel im Januar

Parallel zu den UFO-Abbau-Aktionen gibt es bei Doris und Lari ja Stich-um-Stich-zum-Ziel.

Stich-um-Stich zum UFO-Ziel

Das ist eine kleine feine Sache für die nicht so großzügig sichtbaren Fortschritte und mir hat das schon letztes Jahr gut gefallen! Gerade bei den handgenähten oder -gequilteten Dingen sieht man oft nur wenig. Aber ich zeige Euch heute mal den Start meines Stickerei-UFOs.
Das war die Ausgangslage:




Gestickt hatte ich nach einer Vorlage von Gail Pan. Gedacht war das Ganze für eine Stickmappe, die etwa A4 groß sein sollte. Eine Außenseite und eine Innentasche. Ich hatte die Vorlage bisschen verkleinert und kam am Ende nicht weiter, weil ich mir nicht vorstellen konnte, wie man dieses Teil benutzt. Ich sammle meinen Stickkram in der Sew-together-Bag - das finde ich superpraktisch und brauche nix anderes. Und ich konnte mir auch nicht vorstellen, dass man damit einer anderen Stickerin eine Freude machen kann - die will sich sowas ja selbst sticken! Soweit, so schlecht - bis mir die zündende Idee kam! Eine Stickmappe brauche ich nicht! Aber ganz dringend eine Kalenderhülle! Mein diesjähriges Modell ist immer noch "nackig". Also musste ich erst mal trennen


um dann die Schrift auf die aktuellen Bedürfnisse anpassen. Das ging recht gut.


Die Bleistiftschrift unter der Stickerei ließ sich mit Shampoo und elektrischer Zahnbürste punktuell prima entfernen:


Mir ist schon klar, dass so eine Stickerei am Jahresende ziemlich hin sein wird, weil der Kalender ja jeden Tag mehrfach in Taschen rein oder raus geschleust wird. Aber ich werde mich dran freuen! Nun fehlt nur noch die eigentliche Hülle drumrum. Aber Stich-um-Stich geht es zum Ziel!
Verlinkt wird bei Doris.

Kommentare:

  1. Liebe Valomea,
    Ich findes es klasse wenn du ihn, bzw. die Stickerei benutzt! So hast du täglich Freude daran. Und wer weiß, vielleicht hält es besser weiß du denkst.
    Liebe Grüße,Marita

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elke,
    eine wunderhübsche Stickerei. Toll, wie Du sie für Deine Bedürfnisse abgeändert hast und nun eine für Dich sinnvolle Verwendung dafür gefunden hast. Sie wird Dir ein ganzes Jahr ( und vielleicht länger) jeden Tag auf´s Neue eine große Freude bereiten. Klasse!!!
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Elke,
    Diese Stickerei sieht echt schön aus!
    Und die Linkparty bei mir sollte jetzt (hoffentlich) funktionieren.
    LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
  4. Das ist richtig, richtig schön, voll mein Geschmack.

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. Oh Elke, das ist eine zauberhafte schöööne Idee für ein Ufo. Deine Kalenderhülle ist eine prima Idee. Und wenn sie am Ende des Jahres verschlissen ist, machst du halt eine neue.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde es prima die Stickerei so zu nutzen!Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Eine tolle Idee!!! Und die Stickerei hast Du gleich nocb angepasst, super, liebe Valomea!
    Viel Spaß bei der Fertigstellung und liebste Grüße von Katrin

    AntwortenLöschen
  8. Hej elke,
    Eine super idee und mal wieder fix umgesetzt von dir... der planer ist dann super verpackt :-) also ich hätte die stickerei auch genommen :-) ganz lg aus dänemark, ulrike :-)

    AntwortenLöschen
  9. Ach was, hin oder her. Wenn das kaputt ist da machst du etwas neues. Du möchtest doch im nächsten Jahr auch "Sticheln". Beste Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  10. So eine kleine Hülle ist perfekt für die Stickerei. Hier gibt es immer noch ein A5-Ideenbuch von ca. 1980 wo ich immer noch manchmal Ideen grob rein skizziere. Auch ich habe gerade ein etwas in der Größe einer A5-Buchhülle und kann mich nicht entschließen, eine Projektmappe daraus zu nähen. Ich werde auch lieber mein altes Ideenbuch neu einkleiden.
    Mit Deinem neuen Kalenderkleid hast Du bestimmt ein super Jahr. Ich wünsche es Dir.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  11. Ähm - meine Agenda ist auch noch nackig 😉
    Würde mir jetzt auch gefallen!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Elke,
    Deine Stickerei sieht sehr aus. Bestimmt hält sie lange und du hast ganz viel Freude daran. Einen schönen Abend und gute Nacht.

    Ganz liebe Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, das Wort „hübsch“ hat sich unsichtbar gemacht! :-)
      Liebe Grüße,
      Annette

      Löschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.