Samstag, 10. Februar 2018

Haus No.110 - ganz in Lila und Rot

Die Farben im Two-colours-Jahresprojekt sind für den Februar ROT und LILA. Nachdem ich da dieser Tage ausgiebig drüber nachgedacht und meinen Mut zusammen gefasst habe, ist ein Haus gebaut worden. "Zum Warmwerden" mit Rot und Lila sozusagen...


Ziemlich krass, oder? Vermutlich liegt das daran, dass im Dach die Marder hausen, da kann man sich ja schon ein bisschen die Haare raufen! Dafür ist der Himmel zartrosa getönt, vermutlich von einem zauberhaften Sonnenuntergang, den wir hier leider nicht sehen können... Es gibt in meinem Fundus tatsächlich Stoffe, die Rot UND Lila sind, erstaunlich, erstaunlich.... ;-)
Verlinkt wird bei Maika.

Kommentare:

  1. Ich finde, die Farben passen. Aber den Marter, den seh ich nicht.Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  2. Schönes Haus! die Farbkombi lila und rot ist irgenwie 80er Jahre finde ich - aber wie Du weißt wiederholen sich Trends im Laufe der Zeit - betrachte Dich jetzt einfach mal als Trendsetter ;-) LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. Rot und lila, irgendwie gewagt ... Wenn es aber gefordert ist, tut Frau ja fast Alles. Schon, das Du mal wieder ein Haus gebaut hast. Nur den Marder, den solltest Du vergrämen.
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  4. Ein feines Häuschen, das wird bei der Masse der Häuser gar nicht auffallen.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  5. Lila und rot, na bitte geht doch. Hast du gut hinbekommen.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Schon krass aber gar nicht so schlecht. Aber mein Haus würde ich nicht so bauen. ;)
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  7. Stimmt, rot und lila sind schon krass aber es findet sich immer etwas Passendes. Dein Haus hat einen Happy-Flower-Charme. Solange der Marder nur auf diesem Dachboden haust, lasse ihn gewähren.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  8. Oh was für ein süßes Haus. Aber Nr.110???? Wie groß sind die denn und wie viele werden das? Da bin ja echt mal gespannt.
    Liebe Grüße,
    Michaela

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Valomea, Du hast eine tolle Lösung für das rot/lila-Dings gefunden ;o) Und EIN Haus darf schon mal verrückt spielen... Deine Mäppchen in den Farben waren aber auch sehr passend, da sind vllt noch Schnipsel da?
    Hab einen feinen Sonntag, alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen
  10. Deine Gedanken zu diesen hübschen Häuschen machen jedes einzelne zu was ganz besonderem. Dieses Projekt find ich wunderschön.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  11. Wieder so ein wunderschönes Häuslein. Ja, so einen Marder haben wir auch. Ich finde, rot und lila passt da perfekt.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Die Aufgabestellung ist es ja, die diese Challenge ausmacht.
    Lila-rot. Krass, aber spektakulär!
    Jetzt warten wir auf den oder die Vögel!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  13. Na wunderbar, Elke, so viele tolle werke in rot und lila! und jetzt noch ein häuschen, klasse!ganz LG aus Dänemark, ulrike :0)

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.