Freitag, 13. Dezember 2019

Reparieren von 12 bis 12 - das Dezember-Finale

Ich hatte es Euch ja versprochen - heute treffen wir uns zum letzten Mal in diesem Jahr zu "Reparieren von 12  bis 12" und halten Rückschau auf das Jahr.


Viele Monate habt Ihr fleißig hier auf dem Blog Eure Reparaturen gezeigt. Ich habe mich echt sehr gefreut, dass Ihr mich so gut unterstützt habt in der Idee, dass das gemeinsame Reparieren es leichter macht, diese oft ungeliebten Tätigkeiten voran zu treiben! Dabei ist es sooo wichtig, dass wir uns der Tendenz entgegen stellen, alles sofort wegzuwerfen! Ich bin sehr froh, dass ich mit dieser Meinung hier in der Familie nicht allein bin und dass auch meine Männer versuchen, alles Defekte wieder zum Laufen zu bringen...
Lange Rede - kurzer Sinn! Angekündigt hatte ich, dass es wieder eine Verlosung geben soll als Dankeschön für Euer Mittun. Jeder Beitrag, der in diesem Jahr bei Reparieren von 12 bis 12 verlinkt wurde, hat ein Los bekommen. Die meisten Lose (10) entfielen dabei auf Katrin, die schon letztes Jahr genauso fleißig repariert hatte und die Gewinnerin eines kleinen "Reparatursets" war. Dieses Jahr waren 16 Bloggerinen mit insgesamt 59 Beiträgen - also 59 Losen vertreten:


Gezogen wurde ohne amtliche Aufsicht mit spitzem Finger:


Die Teilzeitbäuerin! Herzlichen Glückwunsch, liebe Karin!

Und nun zeige ich Euch auch, was es dieses Mal zu gewinnen gab, das hatte ich bisher ja nicht verraten:


Ein wunderbarer Rat- und Ideengeber für textile Reparaturen mit sehr schönen Ideen für das Reparieren von und mit Jeans sowie anderer Textilien.

Heute gibt es keine Linkparty. Ab heute machen wir Weihnachtspause mit der Flickerei. Jetzt essen wir lieber Plätzchen, kümmern uns um den Festtagsbraten, den Weihnachtsbaum und nur um lauter schöne Dinge. Aber Ihr könnt Euch drauf verlassen: am 12. Januar fange zumindest ich wieder an, zu reparieren - und Ihr seid dazu herzlich eingeladen!

Und das waren die Beiträge von 2019:
Januar
Februar
März

- dann kam die Pause, in der ich mit dem neuen InLinkz nicht zurecht kam...
Juli
August
September
Oktober
November

Kommentare:

  1. Herzliche Gratulation!! Das ist bestimmt ein sehr interessantes Buch.
    Ich flicke jetzt fast gerne - auch weil man darüber reden kann. Da machts einfach mehr Spass 😁
    Ich freue aufs nächste Flickjahr
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch der Gewinnerin.In diesem Jahr hat es mit dem Flicken, nicht so gut geklappt... Doch das kann ja nur wieder besser werden!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Bin geflasht. Ich habe NOCH NIE auf irgendeinem Blog irgendetwas gewonnen. DANKE! DANKE! DANKE! Ich beteilige mich aber gerne an der Aktion. Ich repariere wirklich fast alles. Meist vergesse ich es jedoch zu fotografieren und hochzuladen. Aber ich freue mich. (Habe ich gleich meinem Mann drei Zimmer weiter zuschreien müssen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na wunderbar! Dann trifft es doch genau die Richtige! *lach*
      Herzliche Grüße
      Elke

      Löschen
  4. Herzlichen Glückwunsch, liebe TeilzeitBäuerin!!! Du hast tolle Sachen repariert und Du, liebe Elke, hast uns alle mächtig motiviert und ich freue mich schon, wenn es im neuen Jahr wieder an die Flickwäsche geht.... Hier liegt ein Quilt, der repariert werden möchte, da suchen ich im Hirnkästl schon nach Lösungen ;o)
    Hab vielen Dank für Dein Lob zu meinen Reparaturen, hat sich gar nicht so viel angefühlt und ich habe direkt nochmal alles nachgelesen ;o)
    Ein feines Wochenende für Dich und die Deinen, Katrin

    AntwortenLöschen
  5. hej elke,
    ich geh mich mal ne runde schämen...nicht, das ich dieses jahr nix repariert hätte- aber ich hab nie fotos gemacht :0) ich sag immer gib mal her, ich mach das gleich und wuppdi ist es repariert und ich steh ohne beweise da! das ändert sich im nächsten jahr! glückwunsch an die gewinnerin :0) Einen schönen 3. Advent und ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elke, mir geht es da genauso wie Ulrike.
    Ich hab gefühlte 100 Hosen repariert. Fast immer sofort und dann das Foto vergessen. Hmpf, ich gelobe auch Besserung.
    Aber im Prinzip bin ich stolz auf mich. Es liegt kein Stapel mehr mit Reparaturen.
    Herzlichen Glückwunsch der Gewinnerin.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elke,
    wie schön, dass Du so viele zum Mit-Reparieren animieren konntest. Ich habe hier auch etwas zum Reparieren liegen, aber das dauert noch ein wenig, denn es ist doch etwas mehr zum Reparieren.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Elke,
    Glückwunsch an die Teilzeitbäuerin :o)
    Ich werde jedenfalls im neuen Jahr auch wieder dabei sein, wenn ich das Fotografieren nicht vergesse *lol*
    Bis dahin LG Doris :o)

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.