Donnerstag, 20. September 2018

Tolle Neuigkeiten aus dem Korb

Soll ich Euch was sagen? An der einen Ecke konnte ich heute schon mal den Boden durchschimmern sehen! Ehrlich!


Und Zeit zum Nähen oder Sticheln hatte ich keine, dafür gibt's etwas besonders Schönes aus dem Korb:


Ein Päckchen kleine Stoffstücke zum Streicheln.


Das habe ich gekauft, als ich zum ersten Mal auf der Patchworkmesse in Aschaffenburg war (als es die noch gab). Ich habe es bisher nicht ausgewickelt und das bleibt auch so! *grins*
Die feine Sammlung von Japan-Stoffen ist nämlich in den Schuhkarton mit Japanstoffen gewandert. Ich sehe die Tasche daraus genau vor mir, aber zuerst müssen alle Taschen-UFOs weg, vorher darf ich nämlich nicht, neinneinnein…. ;-)

Es wird nicht mehr so schrecklich lange dauern, bis wir wissen, wie viele Teile insgesamt im Korb waren. Ich schiebe schon ungeliebte Reparaturen und Ich-weiß-nicht-was-damit-werden-soll-Teile hin und her und sehe es kommen, dass ich mich der Sache stellen muss, weil untendrunter nix mehr ist! *lach*
Bald bekommt Ihr wieder einen konkreten Bericht...

Kommentare:

  1. Ein super Foto deines Korbes! Das ist ganz sicher ein absolutes Hochgefühl für dich und auch wir alle, die dir dabei zugeschaut haben, freuen uns. Und zu (fast) guter Letzt hast du ein sehr sehenswertes Stoffpaket gesehen. Großen Respekt, dass du dir jetzt auch noch das Ziel setzt, die Traumtasche erst nach dem Taschen-Ufo-Abbau zu verwirklichen.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich mit Dir am Durchblick zum Flechtwerk des Bodens. Ohne diese Aktion wüsstest Du nicht, wo Deine besonderen Japan-Stoffe sind.
    Zeig doch mal Deine ungeliebten zu reparierenden Teile, vielleicht weiß jemand Rat.
    Hier gibt es übrigens keine offenen Reparaturen, eine Arbeitshose meines Mannes habe ich letztens nach 2 Jahren endlich gekürzt. Schätze mal, Deine Aktion hatte mich motiviert (und ich hatte gerade die richtige Fadenfarbe in der Nähmaschine).
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  3. Solche Überraschungen sind toll und ich würde die Stoffe ja gerne mal offen sehen, aber ich verstehe, warum das jetzt noch nicht geht.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Du Liebe, ein toller Einblick in Deinen Korb ist das!!! Und so ein Stoffpäckchen zu finden ist einfach großartig... Irgendwie hab ich den Überblick verloren, wie viele Teile mittlerweile den Korb verlassen haben, aber das weisst Du eh am Besten ;o)
    Ein schönes Wochenende für Dich und die Deinen von Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Da bin ich ja dann mal gespannt wieviele es am Ende sind. Das Stoffpäckchen sieht sehr hübsch aus liebe Elke.
    Das Buch habe ich inzwischen auch und ich kann voll und ganz nachvollziehen was du darüber denkst. Wenn nicht die Markettote drin wäre, wäre es zurück gegangenen.
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elke,
    wow, der Bode deines Korbes sieht gut aus. So ein kleines Stoffpäckchen zum Streicheln ist immer etwas Schönes. Und wenn es dann auch noch aus jap. Stoffen besteht, macht das Streicheln doppelt so viel Freude. Ich finde, jap. Stoffe haben etwas Besonderes. Komm gut in das Wochenende und sei lieb gegrüßt
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Na da war ja noch eine tolle Überraschung im Korb. Etwas ganz feines. Wusstest du noch das es da war?
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  8. Oha!
    Na dann wird es ja spannend....
    Aber die Auflösung wird es dann wohl in meinem Urlaub geben :-(
    Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin stolz auf dich. Du hast tapfer am Korb gearbeitet.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.