Mittwoch, 12. September 2018

Reparieren von 12 bis 12 im September und Oktober

Es ist wieder soweit! 4 Wochen Reparaturzeit liegt hinter uns und ich eröffne Runde 4 bei Reparieren von 12 bis 12.


Tja, tut mir leid, Ihr Lieben - wir  müssen noch ein bisschen weiter reparieren, denn in meinem Korb schlummern noch tolle Dinge! *lach*
Nein, mal im Ernst, mir hilft das Link-Tool sehr, mich der Reparaturen tatsächlich zu widmen und sie nicht nur immer im Korb aufzustapeln. Denn ich repariere nicht wirklich gern. Oft staune ich hinterher, dass es so schnell und so einfach gemacht ist...
Mein großes Reparaturvorbild ist übrigens einer meiner Lieblingsmenschen - Herr B. Er möchte gerne nie nix wegwerfen, sondern alles reparieren. Kein elektrisches Gerät fliegt einfach so in den Müll wenn es nicht mehr funktioniert! Nein, erst wird versucht, ob der Herr Ingenieur nicht was machen kann.... Das ist eine Lebenshaltung und hat was mit unserem Ökologischen Fußabdruck zu tun, obwohl er selbst diesen Begriff nicht verwendet. Und dem Junior scheint er dieses Gen vererbt zu haben, der ist auch schon ein ganz großer Sachenreparierer!
Also wird auch bei mir weiter fleißig repariert. Hier sind die drei Dinge aus dem Korb für heute:


  1. ein bunter Sommerrock, der neue Gummis braucht → reparieren und zurück in den Kleiderschrank
  2. noch ein Stück von diesem alten Wollstoff, der sich eben doch nicht für Nesteldecken eignet → Abfall
  3. ein Stern aus einem schrecklichen Weihnachtsstoff, da hatte ich neulich schon vermutlich das Gegenstück verworfen → Abfall
Übrig bleibt zudem der ausgeleierte Gummi, wie schön, dass der lose eingezogen war! Das finde ich bei den neuen Röcken oft schrecklich, da sind die Gummis eingenäht und das ist dann keine Freude beim Reparieren...


Und nun eröffnen wir die neue Linkparty! Rappelt Euch auf, repariert die defekten Dinge und tröstet Euch während der ungeliebten Tätigkeit mit dem Gedanken, dass das unbedingt eine "gute Tat" ist! ;-)

Kommentare:

  1. Liebe Elke,
    bewunderswert, wie Du Dich der Reparatuer des Rocks gewidmet hast. Ich mag solche Arbeiten (auch) gar nicht und schiebe es gerne vor mich hin. Bei mir müsste unbedingt mal die Tablet-Hülle repariert werden, denn da sind die Ecken schon sehr abgescheuert. Eigentlich kein großes Ding, aber....trallalallalallala.....
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Elke,
    klasse, dass die Party weiter geht, auch wenn ich gerade gar nix zu reparieren habe. Findest sich dann bestimmt bald wieder was. Dieses Gen, wie Herr B. und der Junior es haben, habe ich scheinbar auch. Geerbt von der Kriegsgeneration, die einfach alles wiederverwenden (wollte).
    LG, Doris :o)

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank, dass Du die Reparatur-Party weiterführst!!! Momentan reparieren wir viel am Haus, das kann und möchte ich eigentlich nicht dokumentieren ;o) Aber ich werde ein FERTIG vermelden...
    Der Rock schaut schön sommerlich luftig aus und Du kannst ihn jetzt ja immernoch ausführen!
    Liebste Grüße an Dich von Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elke,
    Aj, das kenne ich. Meist gehen gerade die Sachen, die man ewig vor sich hin schiebt, extrem schnell und einfach.
    Aber Tschakka, dank deiner Linkparty können wir den inneren Schweinehund wirklich besser in den Allerwertesten treten.
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elke,
    du hast tapfer den Rock repariert. Ich hasse solche Sachen auch und schiebe es immer vor mir her.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elke,
    na prima - wieder ein Teil weniger in der Reperaturkiste!!
    Vielleicht kann ich ja Ende des Monats auch noch etwas dazu beisteuern. Mal sehen, bei uns wird gerade renoviert und alles steht Kopf!! :-/ Ich wünsche dir einen schönen Tag und Danke für die Linkparty und den Denkanstoß.

    Liebste Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Elke,
    bei uns wird so schnell auch nicht weg geschmissen...Elektorgeräte überprüft und wenns garnicht mehr geht, nunja dann werden sie entsorgt. Ich finde das sind wir unserer Umwelt und Nachhaltigkeit schuldig.
    Mit ausgeleirtem Gummi in U-Hosen konnte ich in diesem Monat auch dienen, nun sitzen sie wieder wie ne Eins...*lach*

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie ich dich bewundere … ich müsste auch mal wieder!!!
    Aber in den nächsten Tagen hat der Schreibtisch absoluten Vorrang ;-(.
    Liebe Grüße, Christa

    AntwortenLöschen
  9. Oha...
    Du weckst mal wieder mein schlechtes Gewissen!
    Ich hab da noch eins meiner Lieblingskleider liegen.. *hüstel*
    Da ist mir mal der Ärmel gerissen und ich müsste den echt nur kürzen! Also die Ärmel.. und ich schieb das schon mind 4 Jahre vor mir her *rotwerd*
    Ob ich das endlich mal schaffe??
    Hmmmm
    Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Super Idee mit den kleinen roten Peppies! Kleine Hinguger ganz ohne aufdringlich zu sein.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  11. Dein Korb ist für mich wie eine Wundertüte, gerne schaue ich, was Du wieder raus gefischt hast.
    Ich habe auch was ausgegraben: Fotos von 2013. Eine Patchworkdecke hatte ich für 3 Euro "adoptiert" und gleich repariert. Dank Deiner Linkparty zeige ich das Teil heute endlich.
    LG Ute

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.