Mittwoch, 25. Juli 2018

Two colours Braun-Weiß - das kann nur ein Haussperling sein!

Maika hat diesen Monat Braun und Weiß ausgelost. Da zieht so manch' eine die Augenbrauen hoch. Braun und Weiß! Nee, nee, nee...... Das ist hier im Hause ganz anders - mir fallen da viel mehr Dinge ein als ich schaffe zu nähen! Da gäbe es so wunderbare Vögel. Und die Reprostoffe flüstern mir immerzu ins Ohr: "Näh' was, na los, mach' schon..."
Aber am meisten Lust hatte ich auf eine Feder:


Das kann nur ein Haussperling sein. So Mittelbraun mit ganz wenig Weiß und einem bisschen Graubraun dazwischen... Wegen der Geschichte mit dem Recht am Bild verlinke ich hier kein Foto aus dem www, sondern zeige Euch ein eigenes aus unserem Garten. In der Mitte der hungrigen Vogelschar hockt der Haussperling


Verlinkt wird zum Monatsende bei Maika's Sammlung der Braun-Weißen Werke.

Und ich erinnere noch mal an die große Rätselfrage zum Inhalt von meinem Korb. Man kann hier noch mal nachlesen, was es damit auf sich hat und bis zum 31.07. kann man auch mitraten.

Für heute gibt es jedenfalls diese 3 voluminösen Teile zu bestaunen - da geht es vorwärts im Korb!


  1. noch ein kariertes Oberhemd → zerlegen, Schuhkarton "Oberhemden"
  2. ein Stück schwarzes Kunstleder, wo es gar nicht gut ist, wenn es gefaltet herum liegt → aufrollen und in die SnapPappschachtel stellen, da ist noch Platz für ein paar wenige gerollte Teile
  3. ein Stück von diesem Allerweltsbettüberwurf, den es jahrelang beim Möbelschweden gab. ich hatte das lange Zeit als Tischdecke auf unserem Dielentisch, bis mal die Kerzen vom Deckenleuchter bei einem Luftzug großflächige Wachsstellen verursacht hatten..... :-(    Ich habe schon schöne Dinge damit genäht, die Rippelstellen sind z.B. schön für Umschläge an Utensilos → Kiste "Tischwäsche"

Kommentare:

  1. Liebe Valomea, die Federn habe ich schon vermisst.... sehr schön ist sie geworden und auch etwas kleiner, vom
    Spatz eben ;o) Schön!!!
    Ich bin wirklich auf die Auflösung Deiner Korbrätsels gespannt....
    Liebste Grüße an Dich von Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch!
    Und ich bin inzwischen immer mehr gespannt, wieviele Teile dein Korb enthält bei den riesen Dingern, die du da raus holst.
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  3. Da sieht man mal was heimische Vögel für tolle Federn haben.😉
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine tolle Feder! Ich liebe sie und sollte wieder mal welche nähen.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  5. Weiß und braun. Nee meines ist das nicht. Umso erstaunter bin ich, wie toll deine Feder aussieht.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Eine schöööne Feder. Mir leisten die Spatzen/Haussperlinge gerade Gesellschaft, sie hocken im Flieder an der Futterstelle und gehen zeitweise an ihre Tränke Wasser saufen. Gelegentlich gibt es Streit, wer jetzt dran ist. Ich mag die kleinen Gesellen.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.