Mittwoch, 25. September 2019

5-Minuten-Raumrettung im Nähzimmer Tag 32

Im untersten Regalfach stehen noch zwei geerbte Knopfschachteln.... ich weiß nicht, wie viele Knöpfe ich besitze, will das im Moment auch gar nicht wissen! *lach*


Die bleiben jedenfalls erst mal da. Darunter steht ein Glas mit einem seltsamen Schnipselstoß darauf


Stoffreste zu den Stoffresten, Garnhaspel zu den Stickgarnen, Nadeln zu den Nadeln....


Daneben steht die Blechschachtel mit meinen Teilen für die Houses-from-scrapes. Dort sammle ich Stoffe, die ich noch nicht in einem Haus vernäht hatte. Nein, nein, nein... kein Häuschen anfangen!!!


In der Schachtel liegt ein Zettel mit den Zuschnittmaßen, so dass ich oft gleich fertige "Päckchen" zuschneide, die eine Fenster- oder Türwand, ein Dach oder einen Himmel ergeben.


Das bleibt alles hier bei mir. Der Häuserquilt ruht gerade wieder. Der braucht gerade Design-Arbeit im Kopf... Und das ist ja nun gar keine Aufgabe für das Aufräumen... ;-)

Kommentare:

  1. Die Häuser-Stoff-Schachtel muss unbedingt in der Nähe bleiben, das sind so schöne Nähteile für zwischendurch.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  2. Ja, die Häuschen müssen bleiben!
    Öhm, Knöpfe hätte ich auch bis zum Abwinken ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.