Sonntag, 8. September 2019

Tag des Offenen Denkmals in Oldisleben und Artern/Kyffhäuser

Den Tag des Offenen Denkmals nutzen wir jedes Jahr, um irgendetwas in der Umgebung anzusehen, das sich sonst das Jahr über hinter verschlossenen Türen befindet. Heute begann unsere kleine Rundreise wieder mal in Oldisleben an der Zuckerfabrik. Die allein ist ja sehenswert, aber die alte, liebevoll erhaltene Technik haben wir in den letzten Jahren schon mehrfach bewundert. Heute galt das Interesse meiner Männer den Oldtimern, dem Schaupflügen und dem Zelt-auf-dem-Trabbi.
Ich gucke bei sowas ja mit anderen Augen. Sehe zwar die Traktoren vor der Zuckerfabrik:


Aber amüsieren muss ich mich über andere Dinge:


Manche Fahrzeuge sehen einfach seltsam aus, oder nicht?


Weiter ging's nach Artern. Dort waren wir zum ersten Mal in der Villa Zahn. Die Villa Zahn ist eine Jugendstilvilla eines ehemaligen Sämereienfabrikanten. Jetzt gehört sie einem Arterner, der sie mit Ach und Krach erhält, aber leider nicht weiter kommt. Da gibt's ein "Leider" und gleichzeitig ein "Gott-sei-Dank" - denn so ist, weil offenbar nie Geld zur Sanierung da war, der Ursprung des Gebäudes gut erhalten. Die Eingangstreppe mit einer sagenhaften Tür:


Im Inneren noch viele bunte Fenster


Treppen und Treppengeländer geben nur ein Beispiel der wunderbaren Details, die zu dieser Zeit in den Gebäuden der Reichen verbaut wurden:


Wenn die Villa nicht an einem unmöglichen Standort in Artern stünde, könnte man sich glatt unsterblich verlieben! Aber so war es einfach ein toller Ausflug in eine andere Zeit...

Kommentare:

  1. Hach, das war ein Ausflug ganz nach meinem Geschmack. Alte Trecker gefallen mir, auch das von Dir entdeckte Detail 😉. Und alte Häuser ebenfalls. Wobei ein derartiger Verfall schön schmerzt.
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja! Da kann ich dich voll und ganz verstehen. Da habt ihr aber auch ein paar echte Schätzchen entdeckt.
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  3. Ich guck da auch mit anderen Augen... Aber das Haus ist echt schön!!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Die Villa Zahn bietet ja einen ganz besonderen Charme. Schön, dass es sowas noch gibt, gut, wenn es einem nicht gehört.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.