Samstag, 20. Juli 2019

Ein Garten-Tischset-UFO-Reste-Kissen für die Gartenbank

Jippieh! Es ist vollbracht! Aus den Restzuschnitten der neuen Garten-Tischsets ist ein passendes Kissen entstanden. Für die Tischsets war ja ein UFO die Grundlage gewesen, daraus hatte ich die Tischsets geschnitten und rundum blieben Reste. Zusätzlich gab es einen rot-grünen Restestreifen.
Hokus-pokus!
Die Vorderseite ist kleinteilig, weil ich so viele kleine Restchen hatte, und hat ein "neues Muster" bekommen:


Die Rückseite war leichter zusammen genäht, ist dafür "aufregender" mit dem großen roten Stück.


Gequiltet ist vorn nur im Nahtschatten und hinten teilweise freihand im roten Streifen.


Die Farben kommen hier leider so gar nicht schön zur Geltung! Ich habe ein dunkelgrünes Garn benutzt, das ein wirklich schönes Rankenmuster auf dem Rot zeichnet. Es hat Spaß gemacht, mal wieder so wild in der Fläche herum zu quilten, habe ich lange nicht gemacht... Der Reißverschluss versteckt sich unter dem Motivstoff. Durch die Aufteilung der vorhandenen Flächen ist er ziemlich mittig auf der Rückseite, aber das ist egal - so war es halt....


Das Kissen darf jetzt auf die Eckbank auf unserer Terrasse. Nun müssen sich Herr B. und der Junior nicht mehr um dieses UFO-Kissen schlagen.


Von den Stoffen ist jetzt wirklich nicht mehr viel übrig. Die restlichen unvernähten Teile dürfen zurück in die Stoffkartons, nach Farben sortiert, und in die Schnipselkiste. Um das letzte gepachte Stück ist es ein bisschen schade - vielleicht mache ich da noch was draus. Ich bin sehr zufrieden!


Gewicht: 231 Gramm

Nun könnte ich mich diesen Monat direkt noch einem neuen UFO widmen. Das ist sehr gut, denn mit meinen UFO's hänge ich ja noch fürchterlich hinterher! *lach*

Kommentare:

  1. Wow, diese Ranken sehen toll aus, ich bewundere da immer das tolle räumliche Vorstellungsvermögen und dann muss man es auch noch technisch können. Sehr gelungen! Und auch diese wilde und doch so harmonische Zusammenstellung gefällt mir und ein UFO erledigt, perfekt! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Toller Arbeiten, mir gefallen die Farben wirklich super gut.Liebe Grüße aus dem Almurlaub Südtirol von Fiona

    AntwortenLöschen
  3. Was man nicht alles aus solchen Resten machen kann. Du bist bewundernswert aktiv, klasse!
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  4. sieht sehr schön aus
    die Rückseite gefällt mir fast noch besser
    sieht aus wie ein Haus ;)

    LG
    Rosi

    AntwortenLöschen

Hallo! Ich freue mich immer sehr über Kommentare! Aber ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund Deine IP-Adresse, Name, Zeitstempel, ggf. E-Mail und Webseite erfasst werden und natürlich der Inhalt Deines Kommentars an sich. Letzteren kannst Du wieder löschen. Und Du kannst Deinen Kommentar von mir auch wieder so löschen lassen, dass für andere Leser nichts mehr auf den gelöschten Kommentar hinweist.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.